Foto © Sigrid Guttmann

Vita

Mario Rank (geb. 1980) ist Mediengestalter, Schriftsteller und Organisator des seit 2007 regelmäßig stattfindenden „Wiener Kongress der Grenzwissenschaften“ und Betreiber der Internetplattform www.kollektiv.org, welche sich seit vielen Jahren mit Phänomenen unserer Zeit beschäftigt.

 

Zahlreiche Artikel über die Möglichkeit Außerirdischer Intelligenzen, Verschwörungen und rätselhafte Phänomene im Allgemeinen in der eigenen Plattform und die monatlichen News des gratis Internetmagazin www.mystikum.at  gehen auf seine Rechnung.

 

Ausschlaggebend für sein Interesse an außergewöhnliche Erscheinungen und Grenzwissenschaften, war der Besuch der   in Wien gastierenden Wanderausstellung „Unsolved Mysteries“ von Ausstellungsmacher Klaus Dona und Bestsellerautor Reinhard Habeck initiiert, wo hunderte rätselhafte, archäologische Funde welche unser Geschichtsbild auf die Probe stellen erstmals der breiten Öffentlichkeit präsentiert wurden.

 

Mario Rank ist selbst durch Medienauftritte im ORF, ATV, PULS4 und Internet bekannt. Seine sachlichen und authentischen Studien zur Erforschung rätselhafter Phänomene finden seither internationale Anerkennung. 2012 grundete Mario Rank die Österreich Regionalstelle der Deutschsprachigen Gesellschaft für UFO-Forschung (www.degufo.at) mit der Errichtung einer eigenen UFO-Hotline. Rank ist auch als Journalist aktiv und veröffentlichte mehrere Artikel über die Möglichkeit außerirdischer Intelligenzen, ungelöster Mysterien und anderer grenzwissenschaftlicher Phänomene in verschiedenen Fachmagazinen.

 

Aktuell ist die TV-Serie "Wahre Geschichten aus Österreich" (ab 12. Jänner 2016 jeden Dienstag um 20:15 Uhr auf ATV) der neueste Wurf des vielseitigen Experten, welche unter seiner redaktioneller Beratung und Unterstützung enstand.

 

Im April 2016 erschien das erste Buch von Mario Rank "Ko(s)misch Kochen - Das Kochbuch für Aliens", ein humoriges Kochbuch-Projekt gemeinsam mit dem Cartoonisten Heiko Stehr, in welchem Rank seine Lieblingsrezepte präsentiert.

 

Im August 2017 erschien erstmals "Die Untersberg Anthologie". Ein Band, der von den verschiedenen Strömungen der einzelnen Forschern und Autoren lebt, die dem Mysterium um den Untersberg auf der Schliche sind, in welchem Mario Rank nicht nur einen Beitrag führt, sondern das Buch auch herausgegeben hat.

 

Bereits im Jänner 2018 erschien nun das lange geplante Buch "UFOs über Österreich - Hirngespinste? Ausserirdische? Geheime Mächte?" , in welchem Rank die ersten Jahre seiner UFO-Forschung sowie historische Fälle aufarbeitet.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2018 Mario Rank