» Die Untersberg Anthologie «

»Der Untersberg ist das Herz-Chakra Europas«, so bezeichnet der Dalai Lama jenen Berg zwischen Salzburg und Berchtesgaden, von dem eine Magie ausgeht wie von keinem anderen in den Alpen. Der Untersberg ist der sagenreichste, rätselhafteste und mystischste Ort der österreich-bayrischen Bergwelt. Seine mythische Kraft ist es, die uns seit Jahrhunderten in seinen Bann zieht. Dieser Ausstrahlung kann sich keiner entziehen, der einmal seinen Fuß auf den Steingiganten gesetzt hat. Wer einmal da war, kommt immer wieder.

 

Zum ersten Mal wurde am 18. März 2017 der Untersberg zum Gegenstand und Schauplatz eines grenzüberschreitenden Kongresses. Zufall oder Synchronizität? Am 18. März jährte sich die Ermordung des letzten Templergroßmeisters Jaques de Molay am Scheiterhaufen in Paris zum 703. Mal. Kein Zufall jedenfalls ist, dass der Untersberg Sitz einer ehemaligen Templerkomturei war, die auf sagenhafte Weise hier errichtet wurde. 

 

Im vorliegenden Band wird von namhaften Forschern und Autoren versucht, den Rätseln des Berges auf die Spur zu kommen. Zum Beispiel:

 

  •     Was hat es mit den Zeitlöchern auf sich?
  •     Gibt es eine Gravitationsanomalie?
  •     Was suchten die Templer am Untersberg?
  •     Wer entziffert die Geheimschrift der Illuminaten?
  •     Wer knackt den Untersberg Code?

 

Diese und noch viele andere Fragen werden hier diskutiert und vielleicht auch beantwortet.

 

Mit Beiträgen von Reinhard Habeck, Wolfgang Stadler, Rainer Limpöck, Mag. Gabriele Lukacs, Mario Rank, Werner Betz, Elisabeth Heiß und Dr. Peter Kneissl

 

  • Taschenbuch: 114 Seiten
  • Verlag: Ancient Mail; Auflage: 1 (16. August 2017)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3956522133
  • ISBN-13: 978-3956522130

 

JETZT BESTELLEN

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2017 Mario Rank